FamilienAlltag

Kreativer Sprechen – Best of mit meinen Kindern

Comments (10)
  1. Avatar kidpickanna sagt:

    Hihi, sehr schön! Zu 3. Skateboard hiess bei uns „sgeldbord“

  2. Avatar HanseMama sagt:

    Ein Schüler von einer Freundin von mir, vierte Klasse, fragte todernst, ob sie denn schon gelebt habe, als es die D-Mark noch gab. Tja…für die Kinder ist das Jahrhunderte her….

    1. Mama notes Mama notes sagt:

      Haha, auch sehr schön! :)

  3. Avatar Mmmmr sagt:

    Thema Super Mario spielen
    Ich: „das habe ich schon gespielt, da war ich so alt wie du“ (naja, fast ;) )
    Er: „echt? Hattet ihr da schon sowas wie Elektronik?“
    *ja danke*

    1. Mama notes Mama notes sagt:

      Ihr hattet schon STROOOM? 😄

  4. Avatar sopmarvic sagt:

    “ Mama, bis zu wie weit kann ein Gar-Nicht-Seher mit Brille nicht gucken?“
    Die Sonnenbrille bei blinden Menschen schien meine Tochter (damals 6 Jahre) verwirrt zu haben.

  5. Avatar Melanie sagt:

    Papa zu trödelndem Kind bei den Hausaufgaben (Buchstaben schreiben 1. Klasse): Mach was schneller bitte!
    Kind: ich kann nicht so schnell, ich bin doch kein Drucker!

  6. Haha, das mit den Dinosauriern musste ich mir auch schon mal anhören. Ich habe neulich auch eine kleine Sammlung lustiger Wörter veröffentlicht: https://marmeladenschuh.wordpress.com/2015/09/27/kindermund/
    Das sind zumindest einige, ich vergesse die immer so schnell, wenn ich sie mir nicht gleich aufschreibe…

  7. Avatar Selina sagt:

    Ich selbst habe noch keine Kinder, dafür bin ich noch etwas zu jung. Aber diese Woche hat mir eine Lehrerin von einen total witzigen Gespräch zwischen ihr und einem ca. 10 Jahre alten Kind erzählt.
    Kind: Frau H. „Wissen sie als was mein Papa arbeitet?“
    Frau H.: „Nein, als was denn?“
    Kind: „Der ist Penisdoktor!“
    (Vater ist Urologe)

  8. Avatar Hase 1978 sagt:

    Auf Haselnüsse bin ich elektrisch ( allergisch war das gesuchte Wort)

    Papa, wie du noch ein Mädchen 😂😂😂warst, hast du da auch blinke Schuhe gehabt?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mama notes verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen