Wochenende in Bildern

Familienwochenende 5. / 7. Juni – Endlich Sommer, Park, Radfahren und vegane Testwoche

Comments (12)
  1. Hmmm, ich kann hier grad kein Foto hochladen. Für SChokolade guck mal in meinen Instagram-Feed, da hab ich mein veganes Highlight vor zwei, drei Wochen gepostet…

  2. Avatar Micha sagt:

    Toll, dass du dich gleich an einen ganzen Pullover wagst. Bin gespannt :-)
    LG, Micha

  3. Avatar Sabine sagt:

    Ich ernähre mich seit vier Monaten vegan. Vom Allesesser und auch grosser Parmesanliebhaberin zu 100% vegan – und vermisse nichts! Hätte ich nie gedacht!
    Sehr empfehlen kann ich dir das Buch „Vegan für Faule“ aus dem GU Verlag. Daraus koche ich fast ausschliesslich. Bisher hat jedes Rezept geklappt und richtig richtig gut geschmeckt (hatte ich noch nie bei einem Kochbuch!) und dazu sind die Gerichte easy und schnell zu machen ohne viel chichi und Zutaten. Meinem Mann schmeckt es auch. Und die Kinder bekommen die Basiczutaten abgewandelt (heisst in der Regel weitgehend unbehandelt )
    Viel Spass bei deinem Experiment!!!

    1. Mama notes Mama notes sagt:

      Vegan für Faule klingt ja wie für mich gemacht! Super! Wird angeschafft :)

  4. Avatar Bella sagt:

    Ich bin gespannt, was du berichtest. Ich halte vegan ja nicht durch…. Der Nagellack ist toll, habe ich mir auch erst geholt. Essie sind eh die besten Lacke…für Mamas mit wenig Zeit und viel zu tun.

  5. Avatar Katinka sagt:

    Hallo Sonia, in Frankreich kann ich den Parmesan durch „Levure de bière en poudre“ ersetzen, das schmeckt saulecker und fast ein bisschen wie Parmesan. Jedenfalls stäube ich es über Nudeln, Salate und Gemüse. Auf deutsch hiesse das Bierhefepulver, aber ich finde darüber komische Informationen…vielleicht kannst Du das in einem Reformhaus mal kosten, um Dir eine Vorstellung davon zu machen? LG Katrin

  6. Avatar Sam sagt:

    Hallo Sonja,
    probier doch für Spaß mal Kokosmilch für Deinen Kaffee.
    Nachdem ich auch mein Lebenselexier Kaffee mit Mandel- und Hafermilch verschandelt habe, ist sie für mich ein guter Ersatz.

    Und als ebenfalls extrem Schokosüchtige kann ich stolz berichten, dass ich die letzten 2 Monate (für mich schon sooo lang) keine Schoki angefasst habe, obwohl ich noch eine Tafel Bitterschokolade in meinem Geheimfach liegen habe;)
    Wenn ich Heißhunger darauf bekomme, gebe ich 1 TL Backkakao in meinen Smoothie. Das hilft ganz gut gegen diese unerwünschten Gelüste.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Testwoche!
    Liebe Grüße
    Sam

    1. Mama notes Mama notes sagt:

      Kokosmilch? Aber das ist dann nicht die aus der Dose sondern eine aus dem Bioladen? Ich kenne mich ja gar nicht aus…. :)

      1. Avatar Sam sagt:

        Doch, die aus der Dose. Allerdings schmeckt die 90 % besser als die 60 %. Und von Alpro gibts auch eine, aber die ist auch nicht so gut:)

  7. Avatar Franzel Day sagt:

    In biosupermärkten gibt es gaaaanz viele vegane schokisorten! Ich esse gerne salate mit couscous, geht schnell, ist endlos abwandelbar und lässt sich sehr gut vorbereiten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mama notes verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen