Corona Tagebuch

Coronaferien Tag 4

Previous ArticleCoronaferien Tagebuch Tag 3
Comments (3)
  1. Avatar Saskia sagt:

    Liebe Sonja,

    danke für diesen Beitrag! Ich kann gefühlt alles davon mit einem dicken Ausrufezeichen und drei mal unterstreichen unterschreiben. Es ist mir völlig schleierhaft, wie ich in den kommenden Wochen meine eigene Arbeit im HomeOffice schaffen, das Grundschulkind bei den Aufgaben begleiten und das Kindergartenkind pädagogisch wertvoll begleiten soll.

    Zusätzlich organisiere ich einen Umzug in eine neue Wohnung für uns drei wovon die Kinder noch gar nichts wissen und atme regelmäßig in eine Tüte, bei der Vorstellung dass eine vollständige Ausgangssperre uns in unserer aktuellen sehr speziellen Familiensituation noch enger zusammen pferchen würde.

    Heute hat die Tochter ca. 20 Minuten was für die Schule gemacht und dann keine Lust mehr gehabt, Ich habe sie gelassen und zusammen mit dem Bruder war sie den ganzen Tag im Garten. Selten habe ich mein Kind so glücklich, entspannt und ausgeglichen erlebt. Das gibt irgendwie auch zu denken…

    Viele Grüße vom virtuellen Nachbar-Balkon!
    S.

  2. Avatar Heike sagt:

    Ich bin auch sehr gespannt, wie die nächsten Wochen so werden. Vor allem dem 13jährigen schlägt die Decke auf den Kopf.

    Was heisst, du musst dir einen Job suchen? Hattest du nicht gerade einen neuen begonnen? Das sah so gut aus…

    Lg aus Köln

  3. Avatar Johanna sagt:

    Mein Ex-Mann und ich haben des Friedenswillens die Kinder aufgeteilt. So gibt es keinen Geschwisterstreit. Für mich heißt es aber auch bangen um den Kindesunterhalt, da mein Ex-Mann wohl grad wegen Kurzarbeit zu Hause ist.
    Mein Sohn beschäftigt sich teilweise im Garten, ganz viel mit Technik und mäßig mit seinen Schularbeiten. Dazwischen spielen wir Brettspiele und neben Kochen arbeite ich noch möglichst 8 Stunden täglich im Homeoffice. Ein Spagat schlecht hin…
    Abends fahre ich ins leere Büro, um meine Arbeit abzugeben und nehme dazu meinen Sohn mit. Hoffe, dadurch fällt ihm die Decke nicht so schnell auf den Kopf.
    Wir halten durch….!
    LG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mama notes verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen