Berufstätige Mütter

Béa Beste: Tollabea, (Selbst-) Erfinderin und Unternehmerin

Comments (6)
  1. Christiane sagt:

    Liebe Béa, ich finde Dich erstaunlich erfrischend und inspirierend. Solche Menschen gibt es so selten, die so voller Leidenschaft das tun, was sie tun. Ich wünsche Dir für Deine/Eure Zukunft weiterhin viel Fröhlichkeit und dazu noch eine Menge Erfolg…. Ganz liebe Grüße, Christiane

  2. Berit sagt:

    Ganz grandios, die Frau macht süchtig. Große Frauenliebe <3

  3. Ein sehr schönes Interview!

  4. Hallo Sonja,
    es tut mir Leid, aber hier muss ich doch noch mal eben ein bisschen Wasser in den Wein schütten.

    Klar, Bea ist ein bemerkenswerter Mensch. Aber selbst bemerkenswerte Menschen haben auch nicht immer Erfolg, wie das (wirtschaftliche) Scheitern der Ideen Phorms-Schulen und leider auch der Tollabox zeigt.

    Dazu hätte ich auch gerne etwas erfahren, eben über das was nicht so toll gelaufen ist, woran es ihrer Meinung nach gelegen hat, welche Konsequenzen sie ziehen will, alternative Pläne, usw. .

    Leider hast Du hier (bewusst ?) problematische Punkte in Deinem Interview ausgespart, das fand ich jetzt nicht so toll.

    Viele Grüße
    Dirk

    1. Mama notes sagt:

      Danke für Deine Antwort. Kann ich verstehen, das ist spannend, vorallem, weil wir Bea so gut kennen. Aber eigentlich ist der Schwerpunkt Vereinbarkeit und nicht Unternehmertum. Bea hat aber auf ihrem Blog zum Thema Tollabox und auch ihr Scheitern geschrieben. Wenn es Dich interessiert, geh da mal gucken.

Was denkst Du?

Archive