Mama's notes übern Tellerrand hinaus

Hallo 2015! – Vorsätze, Pläne, Atemübungen

Pläne und Vorsätze für 2015 - Kalender und Notizheft
Comments (3)
  1. windelteufel sagt:

    Ja, genau. Das ist auch (mal wieder) mein Vorsatz für 2015. Das mit dem Atmen. Und Sport. Und Achtsamkeit. Letztes Jahr hat es mal ganz gut geklappt, dass ich jeden Tag 15 min Yoga gemacht habe. Das ging echt gut. Wenn die Kinder im Bett waren, hab ich die Matte ausgerollt und hatte zwei Fliegen mit einer Klappe: Atmen und „Sport“. Das hat mir auch sehr gut getan. Es gibt da eine ganz gute DVD von Ursula Karven, Yoga everyday. Ich mag die Frau ansich nicht so, aber die DVD ist gut :)

    Irgendwann war ich dann verabredet und dann nochmal und dann war ich krank und dann war ich müde und seitdem liegt die Matte da und staubt zu. Aber dieses Jahr will ich wieder ran. Muss vorher nur noch diese dusselige Erkältung loswerden.

    Dir viel Erfolg beim Atmen! ;)

    Liebe Grüße,
    Marisa

  2. Bis zu den Vorsätzen unterschreibe ich alles! Ich versuche das nicht 2015, sondern täglich. Im Klitzekleinen quasi. Und ich versuch mir immer wieder zu sagen: Warum muss grade ICH Wonderwomen sein? Muss ich gar nicht. Alles kann… – Frohes Neues!

  3. Brian sagt:

    Ich lass das Jahr einfach auf mich zukommen, wie das letzte. Eine ToDo Liste habe ich eh immer eine fortlaufende :)
    Wichtig ist, nicht so viel vornehmen, sondern einfach Leben und alles Genießen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: