FamilienAlltag

Kinderkleidung kaufen – und nicht arm dabei werden

Comments (5)
  1. Ich kaufe und verkaufe auch sehr gerne auf Basaren. Wie erwähnt, sind die Schadstoffe dann schon raus gewaschen.
    Viele Grüße
    Claudia

  2. Avatar Micha sagt:

    Ich bin eher die Online-Shopperin und verkaufe auch ab und zu gute Teile weiter – bisher eigentlich immer mit guten Erfahrungen. Zum Glück suchen die beiden älteren Kinder selbst aus, sonst würde ich mich nur noch in Modeshops aufhalten.
    LG, Micha

  3. Avatar Miss S. sagt:

    Da mir das Suchen auf Flohmärkten zu sehr vom Zufall abhängt, kaufe ich so ziemlich alles bei Mamikreisel online – da habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht; das ist alles wie ein privater Flohmarkt.
    Und das zusammenstellen von Paketen lohnt sich dann auch.
    Professioneller ist da Kirondo – da schicken Familien ihre gebrauchten Sachen hin, und die Plattform verkauft es; nur die Suche ist irgendwie unpraktisch.

  4. Avatar Danielle sagt:

    Ich bin auch hauptsächlich auf Flohmärkten und Mamikreisel unterwegs – ich kaufe gerne gebrauchte Kinderkleidung. Einerseits, weil die Schadstoffe raus gewaschen sind, andererseits, weil ich an der Stelle gerne etwas nachhaltiger leben möchte. Gerade Kinderkleidung wird ja doch nur sehr kurz getragen. Mir gefällt der Gedanke, dass so ein Kleidungsstück mehrere Lebenszyklen hat.

    Funktionskleidung wird von den meisten aber falsch gewaschen, daher kaufe ich die neu – da bevorzugt bei TK Maxx – da gibt es sehr hochwertige Markenkleidung der Vorsaison ziemlich günstig.

    Ich kaufe auch gerne auf Vorrat – mein Sohn hat jetzt schon die nächsten fünf Kleidergrößen im Schrank :-).

    Liebe Grüße
    Danielle

  5. Hallo, zu diesem Artikel passt so super toll mein Onlineshop für Second Hand Kindermode kombiniere.com. Ich weiß ja nicht, ob ich hier ein klein bisschen Werbung machen darf, aber die gebrauchte Kleidung aus meinem Shop ist im super Zustand, kann natürlich bei nicht Gefallen umgetauscht werden und es gibt Marken, die in Deutschland teilweise gar nicht bekannt sind. Schau doch einfach mal rein, vielleicht gefällt dir etwas, ich würde mich sehr freuen! Liebe Grüße Ilona Hartmann

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mama notes verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen