Berufstätige Mütter

Barcamp und Kind? Ja! Mein Erfahrungsbericht.

Barcamp mit Kind
Comments (3)
  1. Avatar Nina sagt:

    Hallo, ich bin selbst Mama und musste grade auf ein Jobangebot verzichten, weil ich eine „Reisetätigkeit“ nicht leisten kann. Ich muss meine Tochter zur Kita bringen und sie abholen, da mein Mann es zeitlich aufgrund langer Autostrecke nicht schafft. Aber ich bin der Meinung, dass das nicht Aufgabe des Arbeitgebers oder in dem Fall hier Organisators ist – sondern Aufgabe der Eltern sich zu organisieren. Es geht halt nicht alles.

  2. Avatar Annekathrin sagt:

    Sehe ich auch so, Nina.

    Ich verstehe auch den Artikel nicht ganz, alles wird zehnmal wiederholt und eigentlich geht es nur um die Frage, ob ein Barcamp Kinderbetreuung anbieten soll oder nicht *gäääähhhnnnnn*.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mama notes verwendet auf dieser Website Cookies, um die Seiten optimiert darzustellen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen