FamilienAlltag

Weihachten mit den Drombuschs :: Adventsbloggen mit Familienbetrieb

Comments (3)
  1. Beim ersten Blick auf das Foto dachte ich: Ach guck- das sind bestimmt Christians Eltern. Pardon. Die Schulterpolster im Sakko und meine verlegte Brille sind betsimmt Schuld.

    Bei uns lief übrigens immer Drei Nüsse für Aschenbrödel. Oder Sissi. Oder die Trapp Familie. Auf jeden Fall aber der Plattenspieler mit den Wiener Sängerknaben. Und ich schäme mich nicht zuzugeben, dass ich alles erwähnte immer noch liebe. Also auf eine schräge, weihnachtsvorfreudige und in Erinnerung schwelgende Art.

    <3

    1. Mama notes sagt:

      Das ist auch meine Weihnachtsmischung, wobei der Rest der Familie meiner Mutter die Wiener Sängerknaben immer schnell wieder ausschalten wollte. Die Alternative bei uns war: Peter Alexander. Es war hart in den 80ern. :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: