FamilienAlltag

Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? September 2017

Comments (2)
  1. SilkeAusL sagt:

    Liebe Sonja,
    auch wenn ich es nicht beruflich brauche, bin ich Deinem Link mit der Whiteboard-Folie gefolgt und bin begeistert. Ich kenne es aus Schulungen noch mit Flip-Chart und Papier…
    Ich weiß nicht, ob dieses heute noch genutzt wird? Für unterwegs auf jeden Fall neben Laptop mit PowerPoint praktisch! Und umweltfreundlicher. Nicht schlecht finde ich auch die schwarze Folie, vielleicht für Leute, die Nachhilfe geben?
    Nichtsdestotrotz beneide ich Dich trotzdem für HomeOffice. Jaaa, ich weiß, es ist auch kein Zuckerschlecken und fordert vor allem Disziplin. Denn da grinst einen noch die staubige Kommode an, woanders die unaufgeräumte Küche etc.pp.
    Aber wenn ich da an meinen Fahrweg zur Arbeit denke…völlig sinnlose, verschwendete, nie mehr wieder bekommende 50-60 Minuten pro Strecke, die ich sparen könnte.
    Ich hole momentan die Große auch „eher“ ab von der Schule(15 Uhr, eigentlich könnte sie bis 16 Uhr ). Aber sie ist das Gegenteil von kaputt und muss noch stundenlang mit ihrem Kumpel draußen spielen!!

    Und jetzt muss ich schnell die Kleine zum Kindergarten bringen; die habe ich heute früh unverantwortliche 10 Minuten alleine zu Hause gelassen, während ich die Große zur Schule brachte.

    Gruß Silke

    1. Mama Notes sagt:

      Hallo Silke, danke für Deinen Kommentar. Ja ich habe diese Whiteboard Folie auch per Zufall entdeckt. Mein Kunde hatte überhaupt kein Flip Chart bei sich und ich habe kein Auto (und auch kein Flip Chart) und könnte auch somit nichts größeres transportieren. Die Folie ist natürlich schwieriger kompostierbar aber eben auch wiederverwertbar.
      Ich finde es übrigens nicht verantwortungslos, Kinder für einen überschaubaren Zeitabschnitt mal alleine zu Hause zu lassen. Auch im Kindergartenalter. ;) Hab einen schönen Tag.
      Liebe Grüße, Sonja

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: