FamilienAlltag

Verlosung: Gewinnt eine Milchpumpe und Fläschchen von Difrax

Comments (25)
  1. mariloninsky sagt:

    Mein Zwerg ist 9 Monate und steht sooo sehr aufs Stillen, dass das mit der Beikost noch ziemlich hintenan steht. Pre-Milch für ab und zu geht gar nicht. Da ich bisher nur ne manuelle Milchpumpe habe und das eher nervig ist und auch nur leidlich klappt (von der Sexyness der Quietscherei ganz zu schweigen), bin ich doch ganz schön ans Baby „gebunden“. Die Pumpe hier sieht da doch viiiel praktischer aus und ich würd mich voll freuen :)

  2. Nathalie sagt:

    da mache ich doch gerne mit… Baby ist noch im Bauch, soll aber Anfang November kommen :)
    Fan bei FB bin ich ja sowieso, das Herzchen hast du auch schon lange und Fb und Twitter sind geteilt (über Kitchencloud)
    Alles liebe!! Nathalie ♥

  3. Hallo! Meine Tochter ist 5 Wochen alt und ich musste von Anfang an abpumpen. Erst war sie zu schwach zum stillen und nun 1xtäglich. Wir haben derzeit eine Leihgabe der Apotheke, welche riesengroß und sehr laut ist. Herzchen Nummer 549 :)

    Liebe Grüße! Julia

  4. MiMama sagt:

    Mein Lieblingsmenschlein arbeitet gerade sehr daran, dass der kleine neue Erdenbürger Hallo zur Welt sagen kann (deswegen kann sie selbst gerade nicht dran teilnehmen – darf ich das in ihrem Namen?) Sie will auf jeden Fall stillen und wird so eine Pumpe definitiv brauchen da sie selbstständig ist und neben all dem herrlichem Babygeflüster sicherlich früher in ihrem Laden stehen wird. Ich selbst habe meine zwei auch gestillt jedoch nicht so lange wie du (6 Monate und 10 Monate). Es war eine schöne Zeit und ohne Milchpumpe hätte ich meine Weiterbildung nicht beenden können. Es wäre wunderbar die Pumpe für mein Lieblingsmenschlein zu gewinnen. Eine Sorge weniger zu schenken würde Spass machen.

    Liebe Grüße

    Die Mine

  5. Susanne sagt:

    Das Herzchen Nr. 551 ist von mir ;)
    Meine Tochter ist 4 Wochen alt und trinkt etwa alle drei Stunden… ich würde mich so freuen über die Pumpe, so dass ich vielleicht einfach mal wieder eine Nacht durchschlafen kann, das wäre ein Traum. Langsam bin ich so müde, dass ich fast im Stehen einschlafen könnte.
    Vielen Dank!

  6. Alex sagt:

    Hier, hallo, ich!
    Unsere Zuckerbrumsel ist vier Monate alt, ich lieb sie sehr, aber mal wieder auf ein Konzert gehen wär schon auch schön. Außerdem scharrt der babysitter schon mit den Hufen, um auf Nummer drei aufzupassen.
    Herzliche Grüße!
    Herzchen Nr.553, das ist von uns.

  7. Michaela winterbottom sagt:

    Also:
    Mein Herz hat die Nummer 555 :)
    Und auf FB wurde auch geteilt aber irgendwie kann ich den Link nIcht kopieren….

    Mein kleiner Mann ist heute 5 Monate und 18 Tage alt. Da ich schon bald wieder arbeiten gehen muss, wäre der Gewinn der Milchpumpe natürlich ein Traum, das würde nämlich vieles vereinfachen!

    LG

  8. Christina Zimmer sagt:

    Werde die FB Seite grad liken (ChriZi)

    Ich brauche eine Milchpumpe, weil ich wieder arbeiten gehe, wenn mein grad vor einer Woche geborener Sohn ca 6 Monate alt ist. Und während ich arbeite, bekommt er meine abgepumpte Milch!

  9. Susanne sagt:

    Diese Milchpumpe sieht seehr praktisch aus! Meinen ersten Sohn hab ich 7 Monate lang gestillt bevor ER die Lust daran verlor. Meinen Zweiten still ich nun seit 11 Wochen. Abpumpen mit einer elektrischen Pumpe wäre da eine feine Sache um mal eine schöne Mamaauszeit zu haben :)

  10. Veronika sagt:

    Die Milchpumpe könnt ich so gebrauchen! Mein Zwerglein ist 7 Monate alt und wird noch voll gestillt und da ich selbständig bin, pumpe ich immer wieder ab. Ich hab so eine schrecklich laute Milchpumpe…

    auf FB geteilt und geliked , aber den Link kann ich nicht kopieren…. :o(

    LG

  11. Mrs. Mamily sagt:

    Vermelde Brigitte MOM Herznummer 557

    Meine Große ist jetzt 1,5 Jahre alt, aber es hat sich gerade für Mai ein Geschwisterchen angekündigt und da könnte ich sie bestimmt gut gebrauchen, da ich mit meiner Handpumpe damals immer Probleme hatte.

  12. Anna Kah sagt:

    Oh das mit dem diskreten Pumpen ist ja klasse. Ich muss hier ständig mit den blöden Trichtern sitzen und habe keine Hand frei. Meine Tochter ist 3 Monate alt, und da das mit dem Stillen leider nicht klappte, bin ich 5-6 Mal am Tag am pumpen, um ihr trotzdem Muttermilch bieten zu können. Mit der Pumpe unterm BH wäre das um einiges einfacher :)

    Hier habe ich das Gewinnspiel geteilt: https://www.facebook.com/dennis.kah.50/posts/362763913892720

    und Herzchen 558 <3

  13. Paul Zhuhu sagt:

    Meine kleine Tochter ist 15 Wochen und 3 Tage alt. Die Milchpumpe würde ich gern für meine Frau gewinnen, damit sie sich auch mal eine Auszeit gönnen kann!
    LG Paul

    https://www.facebook.com/dennis.huhu.7/posts/317221365069051
    Herz Nr. 559

  14. Anetta Crljenkovic sagt:

    Hallo,
    mein kleiner Sohn ist 4 Monate alt. Ich würde gerne die Milchpumpe gewinnen, damit auch der Papa mal füttern darf.

    Liebe Grüße Anetta

    https://www.facebook.com/anetta.crljenkovic/posts/845903525443770

    Herz Nr. 560

  15. Maria sagt:

    mein baby wird in den nächsten tagen noch geboren. ich hätte gern eine pumpe um auch mal ausgehen zu können.

  16. babykeks sagt:

    Huhu, ich möchte auch mein Glück versuchen, da ich mit meinem 3 Monate alten Krümelbaby absolut Verwendung dafür hätte :-)

    twitter: https://twitter.com/BabykeksBlog/status/513756456412540928
    fb: https://www.facebook.com/sabrina.wurtz/posts/780547905337145
    Brigitte Mom: 561 oder 2 bin mir nicht so sicher… aber eines der beiden ist von mir :-)

    Vielen Dank für die tolle Gewinnchance – jetzt heißt es Daumen drücken :-)

    Ganz herzlichen Gruß
    Sabrina

  17. Katharina sagt:

    Huhu
    Meinen Zwerg kommt zwar erst Anfang November, aber ich möchte definitiv stillen! Ich fände es aber auch toll wenn der Papa ab und an mal füttern könnte, zum einen für die Papa-Kind-Bindung (immerhin nimmt er auch elternzeit:-)), zum anderen damit die Mama auch mal für sich sein kann.
    Liebe Grüsse

  18. Sylvie sagt:

    Mein zweiter Zwerg wird jetzt im Oktober geboren werden und ich freue mich sehr auf eine zweite Runde stillen :-). Meinen ersten Sohn habe ich über ein Jahr lang gestillt und auch regelmäßig abgepumpt, um zuerst mal ausgehen zu können und nach 6 Monaten auch wieder zu arbeiten. Meine Medela Pumpe habe ich dabei hassen gelernt und ich würde sehr gerne dieser chicen difrax-Pumpe eine Chance geben.

    Von mir ist das Brigitte Mom Herz Nummer 563.

  19. Carina sagt:

    Meine Tochter ist 4 Monate alt und wird von mir auch noch voll gestillt. Ich habe eine grauenhafte Handmilchpumpe und stimme dir vollkommen zu – sexy ist anders :-)
    Diese Pumpe wäre wirklich ein Träumchen und würde das Leben einfacher machen!

  20. Ichjetztauch sagt:

    Herz Nr 564 ist von mir ;)
    Unsere wunderschöne lange Stillzeit ist zwar leider schon zu Ende aber ich wüsste wer die Pumpe bekommt ;) darum versuch ich mein Glück.
    Glg eine sonst stille Mitleserin

  21. Sunnechind sagt:

    Meine Tochter ist heute genau 8 Mt. alt und ich stille sie noch immer voll. Ich habe eine Pumpe mit Plastikaufsatz, wie Du sie beschrieben hast und kenne die Position entblösst und vornübergebeugt nur zu gut. Die formschöne Pumpe von Difrax wäre echt ein Highlight! Da ich seit 5 Mt. zwei Tage die Woche arbeite und ich durch das Abpumpen stets Milchstaus und wunde Brustwarzen bekomme. Vielleicht wär dies mit der Difrax anders? Toller Blogbeitrag. Danke.

  22. So, mein Herzchen hat die Nummer 567,
    bei Twitter hatte ich es heute morgen retweetet und bei Facebook habe ich es auch geteilt: https://www.facebook.com/nullpunktzwo/posts/774208352641532 (geliket hab eich Dich schon lange)

    Meine kleine Tochter <3 wird bald 4 Monate alt.
    Nach vielen, vielen Wochen würde ich gerne meine große Tochter wieder selbst ins Umgangswochenende fahren und die 3 Stunden, die das Baby währenddessen ohne mich daheim bleibt, werden dann mit abgepumpter Milch überbrückt.

  23. Anousch sagt:

    Hallo, mein Baby ist 8 Wochen alt. Meine Hebamme hat mir empfohlen abzupumpen, damit ich abends mal wieder zum Sport kann. Insofern würde es jetzt zeitlich sehr gut auskommen, wenn ich die Pumpe gewinnen würde ;)
    Das Herz 570 ist meins. :)

  24. Vera sagt:

    ich hab mir die avent-handpumpe gekauft, die ist unkompliziert, das abpumpen funktioniert super, es schmerzt kaum, weil man mt dem eigenen händedruck auf dem griff selbst entscheiden kann, wie stark man pumpt, ohne irgendwelche einstellungen, sie kostet 49 euro glaub ich. Hatte vorher ne andere mit hartem brustaufsatz die war fürchterlich, entweder baute sie kein vakuum auf, dann schmerzte das pumpen und oft hab ich überhaupt nix abpumpen können, selbst wenn die brust übervoll war, weil der milchflussreflex nicht ausgelöst wurd.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: