Bücher

Hörbuch-Klassiker für Kinder ab 3 Jahren

[Werbung]
Comments (3)
  1. Manuela sagt:

    Hi,

    ein toller Beitrag, ich bin immer wieder auf der Suche nach Ideen. Mein Großer ist 4,5 Jahre und mag (phasenweise) Hörbücher sehr gerne. Unsere Sammlung ist noch recht übersichtlich, am besten sind hier „Petterson und Findus“ und „Schlaps und Schlumbo“ (Reinhard Lakomy … das kenne ich noch aus meinen Kindertagen). Wir leihen uns auch gelegentlich was aus der Bibliothek aus und da hatten wir letztens eine tolle CD mit kurzen Geschichten, Liedern und Gedichten rund um Piraten , „Piraten Ahoi!“… die hat er sooo geliebt, dass wir eine *räusper* Sicherheitskopie gemacht haben. ;-)
    Der kleine Bruder ist 22 Monate, der interessiert sich noch nicht, vielleicht kommt das ja noch… denn ich habe als Kinder Hörbücher geliiiieeeeebt. :-)

    LG,

    Manu

    1. Mama Notes sagt:

      Das Hörbuchalter kam bei der Großen auch erst so mit 4,5 Jahren, der Jüngere zieht hier einfach mit. Petterson und Findus sind hier auch ganz groß, auch Pippi Langstrumpf, die findet der Junge auch super.

  2. Andrea sagt:

    Mein Sohn ist vier und liebt Hörbücher. Oft ist er so begeistert, dass er die Geschichten nach ein- bis zweimal hören schon teilweise auswendig erzählt. Am liebsten hört er die Geschichten von „Jake und die Nimmerlandpiraten“ und „Hui Buh“ :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: