Frische Alltagsküche, unter 30 Minuten gekocht, frische Zutaten, einfache Rezepte und superlecker – so hab ich das am liebsten. Ich finde es schön, mit meinen Lieben gemeinsam am Tisch zu essen. Aber stundenlang in der Küche stehen ist nicht mein Ding. Aber ab und an probiere ich gerne neues aus und versuche mich in veganer Küche, probiere Kuchen und neue Zutaten. Hauptsache es ist lecker, frisch und schnell gemacht, wenn ich mich schon an den Herd stelle. Möglichst unter 30 Minuten schnell soll es gehen und möglichst ohne Küchen-Hilfsmittel. Frische Pasta und Blätterteige sind erlaubt, Tütenkrams und Konservierungsstoffe aber lieber nicht. Ich koche gern meditarranes, aber auch asiatisch angehauchtes, ich backe manchmal Brot, manchmal Kuchen und sogar an selbstgemachten Eis habe ich mich mal (erfolgreich) versucht. Am liebsten koche ich vegetarisch, mittlerweile ist vieles aber auch vegan. Wer noch mehr sehen will, nicht nur hier, auch auf Instagram zeige ich regelmäßig die selbst zubereitenen Gerichte aus meiner Alltagsküche.