Bücher

Blogger schenken Lesefreude! Verlosung am Welttag des Buches bei Mama notes

Buch lesen auf dem Spielplatz
Comments (29)
  1. Nele Lück sagt:

    Wow. Ein ganz schöner „Los-Laufzettel“. Ich fange mit Los 1 an: Ich würde gern die Muttergefühle. Gesamtausgabe gewinnen, weil ich die Etern-Blog-Community gerade erst für mich entdeckt habe, Rikes Texte in ihrem Blog großartig finde und über das Buch zuerst die zwei wirklich grottenschlechten Rezensionen bei Amazon gelesen habe, auf die sie selbst hinweist. Und jetzt? Will ich wissen, wer recht hat. Die beiden verstimmten Amazon-Rezensenten oder mein kicherndes Bauchgefühl. (Reicht das? Ich bin weder bei Twitter noch bei Instagram und versuche gerade durch Vielschreiben ein weiteres Los herauszuhandeln…) I like!

  2. rage sagt:

    Ich würde gerne einfach mal ein Buch von Rike gelesen haben. Habe schon häufiger davor gestanden, mich aber besonnen und arbeite meinen Nachttischstapel weitehrin ab. Vielleicht sollte ich eines ihrer Bücher einfach noch dazwischen schieben… Sonst wird das nix.
    Über Twitter folg ich dir auch. Zwei Lose reichen. ;)

  3. Hallo Sonja,

    ich würde mich total über das Buch „Muttergefühle“ freuen. Viel zu lange habe ich gedacht ich müsste perfekt sein und habe mir mehr als ein Bein ausgerissen um allen und allem gerecht zu werden, bis ich dann gemerkt habe dass Perfektion relativ ist. Es muss nicht immer alles nach Plan laufen um gut zu sein. Mittlerweile ist etwas für mich perfekt wenn ich das Leuchten in den Augen meiner Kids sehe oder wenn sie mich umarmen und mir ihre Liebe gestehen. Was kann es für eine Mutter besseres/perfekteres geben?

    P.S.: Hab mich nach Jahren der Abstinenz neu bei Twitter angemeldet und folge Dir jetzt auch da.

    Liebe Grüße,
    Tanja

  4. Tanja sagt:

    Morgäääääähn!
    Ich hätte bitte gerne ein Los für Nr. 1, da habe ich bereits die Leseprobe auf dem Reader. Saukomisch :)
    Liebs Grüßle
    Tanja

  5. Frau M sagt:

    Oh was für tolle Bücher :)
    Ich würde wahnsinnig gerne Muttergefühle lesen. Gott, wie lange hab ich versucht alles perfekt zu machen! Oft versuche ich das immernoch.

  6. Thomas sagt:

    Ich würde gerne die Familiensafari gewinnen, da sich das Leben mit einer 4Generationen-Patchwork-Großfamilie doch bisweilen sehr danach anfühlt… ;)

  7. Endwinterwunder sagt:

    Hallo Sonja,

    ich würde gerne Familiensafari gewinnen, weil ich Muttergefühle schon habe und mir jetzt das Zweite wünsche.

    Ich folge Dir schon überall und werde gleich noch bei Twitter teilen.

    Schönen Welttag des Buches Dir und liebe Grüße
    Endwinterwunder

  8. needlesstosaynts sagt:

    Hallo! Ich würde sehr gerne das Buch Familiensafari lesen. Muttergefühle habe ich bereits gelesen und fand es super! (Ich folge dir jetzt bei instagram.) Liebe Grüße!

  9. kati sagt:

    Oh ich würde liebend gern für „Muttergefühle“ hinein springen. Warum? Ich habe damals eben durch den Perfektionismus (und den Druck von Außen) eine Belastungsstörung entwickelt. Heute habe ich inzw. 2 Kinder und heute geht es mir gut und ich „scheiß“ auf die Leute, die meinen, ich muss mehr Gas geben, mehr von meinem Kind verlangen, mehr von mir verlangen und erfolgreich, schön und gebildet sein.
    Ich teile einmal auf Facebook und like deine Seite, gleich mal.

    Liebe grüße
    Kati D.

  10. Yvonne sagt:

    Hej – ich würde mich über Muttergefühle freuen… Ich will Rikes Bücher schon lange lesen… Ihr Blog ist toll und mindestens eines ihrer Bücher gehört auf meinen to-read-Stapel! Bei FB geliked… Twitter hab ick nich… ;) Liebe Grüße

  11. julia sagt:

    hurra! ich habe Muttergefühle schon und mit großem Spaß gelesen und würde mich deshalb sehr über Familiensafari freuen!

  12. Claudia H. aus W. sagt:

    Mich interessiert das Buch „Familiensafari“ sehr, das muss eine tolle Familiengeschichte sein, in der man sicher über die ein oder anderen Marotten schmunzeln kann, die man aus dem eigenen Familien“er“leben kennt. Der Welttag des Buches ist wirklich eine tolle Aktion.

  13. Petra Bauer sagt:

    Ich würde gern die Familiensafari lesen, denn Muttergefühle hab ich grad durch. Herrliches Buch, genau die richtige Lektüre innersten Jahr mit Kind. Ich hab mich sowas von wieder gefunden!
    Rilkes Schreibstil gefällt mir gut und ich bingespannt, wie ein Roman aus ihrer Feder ist!

    Liebe Grüße

  14. Edda sagt:

    Oh, bei so einer tollen Verlosung geht mein Bücherherz auf :) Bücher verschenken ist sooo schön, vor meiner Elternzeit habe ich jahrelang in Bibliotheken gearbeitet. Welttag des Buches ist da natürlich Pflicht.
    Und da ich hier zu Hause nicht mehr von so vielen Büchern umgeben bin und leider die neuen Lieferungen nicht mehr unter den Fingern habe, mache ich gerne hier mit. Ich bin ausgehungert nach neuen Inspirationen. :(
    Aber dafür gibt es ja solche Blogs, vielen Dank mal dafür an dieser Stelle!!
    Heute bin ich dann auch gerne Streberin und arbeite alles ab von den Losen: Beitrag teilen auf Facebook; auf Facebook folge ich schon, daher kommt gleich Twitter und Instagram hinzu (ich heiße auch mal La Pequena, also nicht wundern) und hier kommentieren, dass ich gerne Muttergefühle gewinnen würde (bin gerade voll im Thema – zweites kommt in vier Wochen, der 1. gerade mal 1 1/2 Jahre alt und ich übe mich mehr oder weniger gut im „unperfekt“ sein. Anfangs habe ich mich doch deutlich mehr gestresst!!)
    So, nun heißt es hoffen und „vor mich hinwehen“ :)
    LG und vielen Dank für die Chance
    Edda

  15. Rike Drust sagt:

    Ich will gar nicht gewinnen, sondern nur schreiben, wie nett ich das finde, was ihr geschrieben habt. Danke, dass eure netten Worte meinen Tag noch fröhlicher machen <3

  16. Antje sagt:

    Huhu, sollte ich gewinnen, würde ich mich über die Familiensafari freuen! Habe gerade so viele düstere Krimis durch, da tut eine Safari bestimmt gut. Grüße von der Küste – Antje

  17. Carola sagt:

    Hallo Sonja,
    ich kann mich gar nicht entscheiden…beide Bücher klingen nach tollem Lesevergnügen… ich mag einfach diese Art von Büchern sehr, da man sich in vielem wiederfinden kann.
    Also ich freue mich egal über welches Buch.
    LG Carola

  18. Zivka sagt:

    Hallo Sonja,

    ich würde mich über Muttergefühle – Gesamtausgabe freuen, dass steht schon seit einigen Monaten auf meinem Wunschzettel.
    Ich folge auf allen Kanälen (FB, Instagram und Twitter) und habe das Gewinnspiel geteilt.

    LG Zivka

  19. Eva sagt:

    Ich springe für ‚Muttergefühle‘ in den Lostopf. Nicht nur, weil ich drei tolle Kinder habe und selbst voller widersprüchlicher Muttergefühle bin, sondern auch weil ich meine Dissertation zum Thema Mutterhaus schreibe und da passt das wie die Faust …

    Lg

  20. Tafjora sagt:

    Liebe Sonja,
    Muttergefühle steht auf meiner Wunschliste. Ich würde daher gerne dafür in den Lostopf hüpfen. Und folgen tu ich Dir ja schon eh über alle Kanäle ;-)
    Lieben Gruß
    Tanja

  21. Christine sagt:

    Ich würde mich über Muttergefühle sehr freuen.
    Das Buch hätte ich wohl schon beim ersten Kind dringend gebraucht, als ich noch versucht habe, es allen recht und perfekt zu machen.
    Jetzt ist das zweite unterwegs und ich bin zwar deutlich selbstbewusster, aber das Buch wird mir sicher eine große Hilfe sein beim Nicht-Perfekt-Sein.
    Viele Grüße
    Christine

  22. Birgit Neuner sagt:

    Muttergefuehle würde ich sehr sehr gerne gewinnen.
    Als weiteren Aspekt in der aktuellen Diskussion zu ‚Regretting Motherhood‘ die mich trotz allem Kopfschüttelns nachdenklich stimmt bin ich auf Rike Drust gestoßen, Liebe Gruesse

  23. Anne Er sagt:

    Ich hüpf für die Familiensafari in den Lostopf. Ich wünsche mir eine Gute Laune Lektüre und würde auch immer fleißig auf dem Spielplatz lesen.
    Fb-Däumchen verdoppelt meine Chancen, vielleicht hilfst.
    Viele Grüße Anne
    Schöne Auswahl für den Welttag übrigens.

  24. Susann Haase sagt:

    Liebe Sonja,
    erstmal lieben Dank für die tolle Verlosung! ♡
    Ich würde riesig gern Muttergefühle lesen, weil ich viel zu oft versuche, eine perfekte Mama zu sein.
    Vielleicht hilft mir Rikes Buch ja dabei, alles etwas entspannter zu sehen… ;)
    Ich folge dir schon länger bei Facebook und per Mail und habe deinen BsL-Beitrag sehr gern geliked und geteilt!
    Jetzt heißt es feste Daumen drücken! ;)
    GlG
    Susi

  25. juppilie sagt:

    Ich würde mich sehr über das Buch „Muttergefühle“ freuen. Ich kann gar nicht so genau sagen, warum. Als ich die Titel der beiden Bücher las, wollte ich mich spontan für „Familiensafari“ entscheiden, als ich aber die Klappentexte las, sprangen mich die „Muttergefühle“ einfach mehr an. Ich hoffe, dass auch Bauchgefühle an der Verlosung teilnehmen dürfen ;-)

  26. Isa sagt:

    Hallo, ich würde gerne Familiensafari auf dem Spielplatz lesen, da ich eine neue Gute-Laune-Lektüre gerade gutgebrachten kann und reif für ein kleines Abenteuer bin ;)

  27. Emm sagt:

    Hallo, ich würde gerne das Muttergefühlebuch gewinnen, denn ein bisschen Entperfektionierungswahn wird mir bestimmt gut tun. Danke fürs Verlosen. Mareike

  28. Anne Warda sagt:

    Ich würde mich sehr über das Buch „Muttergefühle“ freuen. Die Zusammenfassung hört sich super an und ich lese einfach für mein Leben gerne!
    Ich bin schon lange Fan deiner Facebook – Seite und teilen tue ich eine Sache wie diese sehr gerne!
    Lg Anne

  29. Katrin Hoffmann sagt:

    Dann versuche ich doch nochmal zu kommentieren, bisher habe ich ja nur auf FB geteilt. Ich würde mich sehr über Muttergefühle-Gesamtausgabe freuen und gelobe es auf dem Spielplatz zu lesen. Gut auch für die Kids, die dann endlich mal in Ruhe spielen können ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: